vascoda I


Kompetenzzentrum Metadaten und Standards: Integration von Virtuellen Fachbibliotheken, Informationsverbünden und Elektronischer Zeitschriftenbibliothek zu einem gemeinsamen Portal


URL

http://www.vascoda.de/


Beschreibung

Das neue Portal vascoda soll die Dienstleistungen von Virtuellen Fachbibliotheken, Informationsverbünden und Elektronischer Zeitschriftenbibliothek (EZB) in ein umfassendes und komfortables Angebot integrieren. Informationsverbünde und Virtuelle Fachbibliotheken nehmen die Arbeit am gemeinsamen Portal unter sehr unterschiedlichen Voraussetzungen auf. Während die Informationsverbünde bereits teilweise vereinheitlichte Dienstleistungen anbieten können, ist der Integrationsgrad der inzwischen 23 Virtuellen Fachbibliotheken noch nicht ausreichend umgesetzt. Ein Bündel von Maßnahmen ist erforderlich, um eine kohärente Infrastruktur für übergreifende Funktionen anbieten und ein komfortables Portal mit einer komplexen interdisziplinären Suche und einer übersichtlichen Navigation realisieren zu können. Das Vorhaben umfasst die folgenden wesentlichen Aspekte:

  • Integration bestehender Dienstleistungsangebote der Virtuellen Fachbibliotheken in das Portal vascoda (z.B. über standardisierte Metadatenprofile): SUB Göttingen
  • Aufbau standardisierter Schnittstellen bei den Virtuellen Fachbibliotheken (z.B. XML Schnittstelle, SOAP): SUB Göttingen
  • Einheitliche Darstellung/Beschreibung aller Virtuellen Fachbibliotheken, um die vorgehaltenen Informationen optimal präsentieren zu können (z.B. Einsatz eines dezentral zu pflegenden CMS): SUB Hamburg
  • Integration wesentlicher Dienste (z.B. EZB, Datenbank-Informationssystem) in das Profil der Virtuellen Fachbibliotheken: UB RegensburgFortsetzung der erfolgreichen Koordinierungsarbeit (z.B. Einbindung der Projekte in neue Arbeitsstrukturen, Kooperationen etc.): TIB/UB Hannover

Die SUB wird für die Projekte der Virtuellen Fachbibliotheken u.a. folgende Dienstleistungen übernehmen:

  • Aufbau verschiedener Schnittstellenserver für das gemeinsame Portal der Informationsverbünde und Virtuellen Fachbibliotheken
  • Support bei der Migration lokaler Subject Gateways auf neue Systeme (z.B. DBClear, Scout oder andere)
  • Datenhosting für kleinere Subject Gateways oder, bei Bedarf, Aufbau eines Produktionssystems für die sprach- und literaturwissenschaftlichen bzw. neuphilologischen Virtuellen Fachbibliotheken mit jeweils lokalen Sichten auf die Daten

Status

abgeschlossen


Förderzeitraum

01.08.2003 - 30.09.2005


Förderer

Leitende Institution

Partner

MitarbeiterInnen an der SUB Goettingen

* ehemalige FE-KollegInnen sind mit einem (*) gekennzeichnet